Speaker

Marleen Krallmann

Lesen. Verstehen. Lernen. Konzept einer integrativen Lernschrift.

Schreiben- ist neben dem Lesenlernen eine der wichtigsten Grundlagen für das Lernen im schulischen Bereich. Wie und womit lernen Kinder und Erwachsene also schreiben? Wo lassen sich pädagogische Maßnahmen, Gestalter*innen-Auge und gesellschaftliche Entwicklungen vereinen? Ein kurzer Blick in diese Bereiche zeigt, dass die Zukunft des Schreibenlernens mehr verlangt als bisher — mehr Motivation, Logik, Integration und Didaktik. Dieser Vortrag ist ein Einblick in die Konzeption der integrativen Lernschrift efi.

Marleen Krallmann M.A. studierte Kommunikationsdesign mit dem Schwerpunkt Typografie und Medienwissenschaften an der Muthesius Kunsthochschule und dem IKDM (Institut für Kunst-, Design und Medienwissenschaften) in Kiel. Derzeit arbeitet sie selbstständig als Kalligrafin rund um die Themen Schrift und Schreiben im scriptmar in Kiel und ist Mitglied in der internationalen Arbeitsgemeinschaft »Typografie in der Wissensvermittlung« sowie im Fachbeirat zur Erarbeitung eines eu-Schul-Fonts.